SC Bönigen News

Startseite

News

Verein

1. Mannschaft

2. Mannschaft

Sponsoren

Veranstaltungen

Fussballturnier

Galerie

Kontakt

Gästebuch

Links

50 Jahre SCB

Archiv

Hüpfburg mieten

» Die letzten 20    » Die letzten 50    » Die letzten 100    » Alle

14.05.2017
53. Hauptversammlung des SC Bönigen
Am vergangenen Freitag wurde die 53. Hauptversammlung des SC Bönigen im Restaurant Bären durchgeführt.

Präsident Roger Seiler führte wie gewohnt zügig durch die Traktanden. Neben den üblichen Traktanden wie Protokoll der letzten HV, Jahresberichte der technischen Kommissionen, Jahresrechnung und Budget waren vor allem die Punkte Wahlen und Ehrungen bemerkenswert.

SC Bönigen
Vorstand bei den letzten Vorbereitungen: v.l. Sämi Feuz (Materialverwalter), Jeannine Zurschmiede (Sekretärin), Roger Seiler (Präsident), Andreas "Bobby" Michel (Vizepräsident), Beni Michel (Finanzen), Walter Willener (Beisitzer), Dani Michel (Beisitzer) (Foto: SC Bönigen)


Durch die Demission als Vizepräsident von Andreas "Bobby" Michel war der Vorstand nicht mehr komplett. Bereits vor zwei Jahren trat Peter Reist als Vizepräsident zurück. Roger Seiler konnte aber zwei neue Vizepräsidenten vorschlagen welche von der Versammlung einstimmig gewählt wurde. Oliver Gresch und Stefan Kübli sind die neuen Vizepräsidenten und komplettieren den Vorstand.

SC Bönigen
Stefan Kübli (links) und Oliver Gresch sind die neuen beiden Vizepräsidenten des SC Bönigen (Foto. SC Bönigen)


Der abtretende Andreas Michel wurde für seien über 30 jährige (!) Arbeit für den SC Bönigen geehrt. Roger Seiler überreichte Bobby eine Uhr und ernannte ihn zum Ehrenmitglied was die Anwesenden mit grossem Applaus bestätigten.

SC Bönigen
Präsident Roger Seiler ehrt Bobby als neues Ehrenmitglied (Foto: SC Bönigen)



SC Bönigen
(Foto: SC Bönigen)

Ausgezeichnet wurden die besten Skorer und fleissigsten Spieler der beiden Mannschaften. Bester Punktesammler der 1. Mannschaft ist Res Michel. Mit 18 Toren und 11 Assists führt er die Rangliste an, vor Philip Stucki (8/20) und Sven Suter (11/11). Den Fleisspreis verdienten sich gleich zwei Spieler. Sven Suter und Andi Winterberger waren bei 96 Trainings und Spielen dabei, total hatte die 1. Mannschaft 33 Sommertrainings und 70 Wintereinsätze (Trainings und Spiele).
Bei der 2. Mannschaft gab es keine Überraschungen. Bereits zum 4. Mal in Folge erhielt Simon Ingold den Preis als bester Skorer. Er erzielte 37 Tore und gab 11 Assists zu einem Torerfolg. Steiner Marcel (20/21) und Daniel "Trüegla" Brunner (13/16) folgen auf den Platzen 2 und 3. Der Fleissigste ist zum 3. Mal in Folge Patrick Feller. Von Total 62 Einsätzen (13 im Sommer und 49 im Winter) war er bei 61 Trainings und Spielen dabei. Pädel hat in den vergangenen drei Saisons genau ein Mal gefehlt, dies wegen einer Ellenbogenverletzung im letzten Winter. Herzliche Gratulation den Gewinnern.

SC Bönigen
Die Gewinner v.l. Res Michel (Bester Skorer SCB1), Simon Ingold (Bester Skorer SCB2), Sven Suter (Fleisspreis SCB1), Patrick Feller (Fleisspreis SCB2), Andi Winterberger (Fleisspreis SCB1). (Foto: SC Bönigen)

 

SC Bönigen
(Foto: SC Bönigen)

SC Bönigen
(Foto: SC Bönigen)

SC Bönigen
v.l. die Ehrenmitglieder Kurt Seiler, Fritz Mühlemann und von Allmen Erich (Foto: SC Bönigen)

SC BönigenRes Abegglen links (Schiedsrichter auf höchstem Niveau für den SCB) und Ehrenpäsident Werner Seiler (Foto: SC Bönigen)

SC Bönigen
Ehrenmitglied Godi Wenger (Foto: SC Bönigen)

SC Bönigen
Das Ehrenmitglied Andreas "Bobby" Michel bei seiner Ansprache (Foto: SC Bönigen)

 

» Sponsorenvereinigung